Andrea-Martina Türk

 

Geboren in Krefeld.  Nach den obligatorischen Erfahrungen in Kinderchor und Blockflötenunterricht erhielt ich mit 10 Jahren Klavierunterricht. Ich kehrte jedoch wieder zum Gesang zurück und sang mit 18 Jahren in meiner ersten Band. Es folgten weitere Bandprojekte und erste Studioerfahrungen, später ein sehr prägender Workshop bei Paul und Clara Silber aus dem Roy-Hart-Center in Maleragues/ Südfrankreich.

 

1995 erfolgte dann der Umzug nach Norddeutschland, wo ich bereits Mitglied in der legendären Bremerhavener „Magic Band“ war. Es folgten zahlreiche Auftritte mit dieser „13-köpfigen Therapiegruppe“ bis zu deren Auflösung.

Während dieser Zeit nahm ich klassischen Gesangsunterricht bei der amerikanischen Opernsängerin Anna Lamar-Caesar und trete seit dem auch bei Hochzeiten oder anderen festlichen Anlässen als Solo-Sängerin auf.

Außerdem habe ich in verschiedenen Bands, Chören und Projekten gesungen und dabei meine Erfahrungen erweitert.

 

2010 übernahm ich eine Hauptrolle mit Gesang in einer Inszenierung der NEUEN BÜHNE BEVERSTEDT, in der ich u.a. als Königin Isabella von Spanien auftrat. Seit dem gehöre ich zum festen Ensemble.

 

Seit 2011 gebe ich regelmäßig Gesangskurse bei der VHS-Bremerhaven.

 

2015 erwarb ich das „Sänger-Zertifikat“ des Kopenhagener Complete Vocal Institute.

 

Durch ständige Weiterbildungen erhalte ich mir meine musikalische Dynamik und Freude an allem Neuen.

Ich fühle mich in vielen Musikgenres zu Hause und finde es wichtig, mich nicht auf eine Richtung festzulegen, um immer beweglich und offen zu bleiben. Nichtsdestotrotz habe ich mir meinen ganz eigenen Gesangsstil erarbeitet, durch den meiner Stimme ein „angenehmer Wiedererkennungswert“ attestiert wurde.

Reportage vom TV-Sender "Heimat live"



Zertifikate: